Biochemie und Pharma

Fermentationsprozess durch Entwicklung einer neuen Serie von Begasungsturbinen optimiert

Alte Turbinen wurden durch hochwertige High-Tech-Dispersionseinheiten ersetzt, die Mikroorganismen für einen optimalen Stoffwechsel mit Luft versorgen

FAKTEN

  • Das Wichtigste bei der Fermentation durch Mikroorganismen sind die Fermentereinheiten

  • Niedrigviskose Fermentation kann mit konventionellen Begasungsturbinen wie Rushton-Turbinen durchgeführt werden, wohingegen für das Vermischen hochviskoser Medien modernere und effizientere Rührer benötigt werden

  • Unsere Lösung: Wir teilen den Reaktor in hochradiale und axiale Strömungsbereiche und stellen einen gleichmäßigen Stoffaustausch zwischen beiden Bereichen sicher.

Optimierung eines Fermentationsprozesses

Lesen Sie mehr (auf Englisch) >>