Zellstoff und Papier

BRANCHEN UND ANWENDUNGEN

FALLSTUDIE: Prozessoptimierung im Bereich Zellstoff und Papier

Neue Rührwerkslösung führte zu effektivem betrieblichen Tankfassungsvermögen

LESEN SIE MEHR

Systemlösungen

  • Homogenisierung
  • Suspension
  • Desagglomeration
  • Rühren von Medien mit nicht-Newtonschem Fließverhalten

Wir wissen, welche Rührtechnik neue Kundenprodukte benötigen. Die besten Voraussetzungen haben wir durch unser eigenes Testlabor, erfahrene Verfahrenstechniker und unsere Partnerschaften in nahezu allen Wirtschaftsbranchen. So können wir – besser als traditionelle Rührtechnikhersteller – zukünftige Herausforderungen meistern.

In der Papierherstellung setzen wir auf Seitenrührwerke in Bütten mit einem Feststoffgehalt von TS 6 %. Von oben oder unten eingebaute Zentralrührwerke mit Räumersystemen kommen bei einem Feststoffgehalt bis zu TS 20 % zum Einsatz.

Im Gegensatz zu Standardlösungen setzen wir konsequent auf individuelle Anpassungen und Weiterentwicklungen, die unsere Rührsysteme von Konkurrenzprodukten abheben.

Hocheffiziente Axial- und Gegenstromrührer mit optimierten niedrigen Scherraten sorgen für eine maximale Produktschonung

Rührwerke sind als Topeinbau- oder Seitenrührwerk verfügbar. In Abhängigkeit von der Beschaffenheit des Rührguts (zum Beispiel Hart- oder Weichholz) berechnen wir Kavernengrößen nach modernisierten rheologischen Fließmodellen. Auf diese Weise können wir prozessoptimierte Ausführungen anbieten.
Für von oben eingebaute Zentralrührwerke können Rührwellen freifliegend konzipiert oder mit einem Bodenlager ausgestattet werden. Auf Wunsch konstruieren wir außerdem Topeinbau-Rührwerke mit Schnellwechselvorrichtungen für Lagereinheiten.
Seitenrührwerke haben zuverlässige Antriebs- und Dichtungssysteme und eine Schnellwechselvorrichtung für den Dichtungswechsel bei gefülltem Behälter. Die harmonischen Eigenschwingungen (kritische Drehzahlen) werden aus dem Arbeitsbereich des Rührwerks eliminiert.

Mischvorgänge erfordern individuelle Anpassungen

Individuelle Lösungen in enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden basieren auf detaillierten Analysen. Das Forschungs- und Entwicklungszentrum von UTG Mixing Technology besteht aus einem Labor in Warburg und wird von unseren Prozessexperten und Forschern in unseren Büros in Finnland und Deutschland unterstützt. Wir bieten auch eine breite Palette unserer eigenen Entwicklungen an, die ein optimiertes Mischergebnis liefern. Wir entwickeln und gestalten nach fallspezifischen Anforderungen, um neue Kundenprozesse zu optimieren.

WIR LIEFERN WIE VEREINBART. GARANTIERT PÜNKTLICH.

Um wettbewerbsfähig zu bleiben, stellen wir sicher, dass unsere Preise, Dienstleistungen, Produkte und Lieferzeiten jederzeit den Kundenerwartungen entsprechen. Für uns bedeutet hohe Qualität, dass unsere Kunden wissen, was sie bekommen und wann sie es bekommen.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Durch das Absenden einer Kontaktanfrage stimme ich der UTG Mixing Group zu, die meine Informationen gemäß den Datenschutzbestimmungen verarbeitet. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen.

Mattia Gripenberg

Mattias Gripenberg
Sales Manager

+358 400912792

UTG Mixing Group / Uutechnic Oy
Visiting address:
Choreauksenkatu 13, 3rd floor
FI-68600 Pietarsaari, Finland

Jörg-Peter Lindner
Technical Manager

+49 5641 903-62 / Mob. +49 172 9330793

Stelzer Rührtechnik International GmbH
Visiting address:
Speckgraben 20,
34414 Warburg, Germany